nachhaltige-Innovation2

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln rückt immer stärker ins Bewusstsein von Unternehmen und Konsumenten.

Aber was versteht man eigentlich unter diesem oft missverständlich verwendeten Begriff?

Nachhaltiges Handeln versucht, die Ökonomie, die Ökologie und das Soziale gegenseitig in Einklang zu bringen.

Nachhaltigkeit-DarstellungLaut Definition des Brundtland Reports (1987) soll wirtschaftliches Handeln den Bedürfnissen der heutigen Generation entsprechen, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden.

Kein Unternehmen kann es sich heute mehr leisten, sich den Herausforderungen des Umweltschutzes und sozialer Aspekte zu entziehen ohne die Wirtschaftlichkeit zu vernachlässigen.

„Nachhaltigkeit von VORN gedacht“

Die Nachhaltigkeit von Dienstleistungen und Produkten wird maßgeblich in den frühen Phasen des Innovations- und Produktgestaltungsprozesses festgelegt.

Durch die konsequente Einbindung von Nachhaltigkeitsüberlegungen bei der Dienstleistungs- und Produktkonzeption lassen sich negative Einflüsse auf die Umwelt, soziale Fragen und wirtschaftliche Risiken deutlich reduzieren.

Zudem erschließt nachhaltiges Handeln neue geschäftliche Chancen durch neue Produkte, neue Kundengruppen und neue Geschäftsmodelle.

Es ist also Zeit, Nachhaltigkeitsüberlegungen in den Innovations- sowie in den Dienstleistungs- und Produktentwicklungsprozess einzubeziehen.

Froböse Consult begleitet Sie auf dem Weg, ihre Dienstleistungen, Produkte und Produkt Service-Systeme sowie ihr Unternehmen nachhaltiger aufzustellen.

Beratungsangebot:

  • SustainAbilityCheck – Wo steht ihr Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit?
    mehr Infos: SustainAbilityCheck-pdf (1611 Downloads)
  • Trendberatung und Innovations-Coaching
  • Design Thinking
    • Kreativworkshops / Innovationsideen
    • Open Innovation-Management
    • Geschäftsmodellentwicklung
  • Standards und Label
  • Nachhaltige Produktgestaltung
  • Erstellung von Ökobilanzen / Life Cycle Assessment (LCA) / CO2 Footprints
  • Projektmanagement / Interim Management

Methoden und Tools:

Bei unseren Beratungsleistungen kommen bewährte Methoden und Techniken zum Einsatz wie Design Thinking, diverse Kreativitätstechniken, Checklisten und die professionelle Umberto Software zur Erstellung von Ökobilanzen.

Darüber hinaus ist Froböse Consult Teil des Beraternetzwerkes SustainCo. In diesem Netzwerk werden Beratungsroutinen entwickelt und gemeinsam Nachhaltigkeitsprojekte professionell durchgeführt.

Dank der engen Anbindung an die führende Forschungseinrichtung in Sachen Nachhaltigkeit, dem Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg, werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis überführt.

Impressum

                                          © Froböse Consult 2013